Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
home |  einloggen (auch anonym!)
Donnerstag, 31. Januar 2008
festplatte

Wer kennt das nicht? Monate- oder jahrelang hat man die wichtige Datensicherung vor sich hergeschoben, alle Warnungen (Die Frage ist nicht ob, sondern wann...) hinsichtlich eines Daten-GAUs in den Wind geschlagen und gehofft, es werde schon nichts passieren, zumindest nicht heute oder morgen. - Dann plötzlich komisch Geräusche aus dem Festplattengehäuse, man wird kreideweiß oder krebsrot, versucht vergeblich noch auf die Festplatte zuzugreifen und bekommt einen Heulkrampf.

Ein Anruf bei der Datenrettungsfirma und ein Blick ins Sparbuch vernichten schnell die letzte Hoffnung, digitale Tagebücher, Briefe, Projektplanungen, Rechnungsdaten und Musik mit professioneller Hilfe retten zu können. Dann schon lieber ein dreiwöchiger Karibikurlaub.

Aber wider Erwarten gibt es doch noch eine Chance...  [mehr]

...  kommentieren (3 Kommentare)


Samstag, 5. Januar 2008

Inzwischen vom Augsburger Konservativitätsunfrieden, vom zweiten Angriff Hagens, ZZZs Lügengeschwader sowie dem Rutsch in das Jahr der Vorratsdatenspeicherung überschattet, haben wir es fast schon vergessen: Am 09.10.2007 war es endlich so weit. Die Verhandlung mit dem Aktenzeichen 09 F9 11 02 9D 74 E3 5B D8 41 56 C5 63 56 88 C0 wurde offiziell durch den Bundesgerichtshof in Vertretung durch Richterin Reinhold Beckmann eingeläutet. Auf der Anklagebank saß Deutschlands Stimme Eva Herman, die Anklage führte die Richterin Beckmann aus Seriösitätsgründen gleich selbst.

Hermans Rauswurf ist wohl kaum viel mehr als ein billiger Fernsehtrick, der einem zweitklassigen Talkshowmaster und einer alternden Tagesschausprecherin ein wenig Aufmerksamkeit beschert. Dass unsere Medienwelt nicht fähig zu sein scheint, sich den hinter der Thematik stehenden Fragen zu stellen, ist der eigentliche Skandal.

Dies soll ein Versuch sein, sich denen ein wenig zu nähern. Außerdem decke ich einen kleinen Fall von Zensur auf, wie die Tageszeitung "Die Welt" anscheinend mit voller Absicht versucht, die Öffentlichkeit durch Verfälschung von Zitaten zu beeinflussen.  [mehr]

...  kommentieren (3 Kommentare)


Samstag, 10. November 2007

Achtung: Hinweise zum Status des Projektes im Artikeltext



Auf Basis von Kubuntu Gutsy Gibbon 7.10 entwickelt bitgewitter eine Security-CD. Es gab ja bereits Andeutungen in diese Richtung. Jetzt gibt es erste Preview-Screenshots davon zu sehen:

Wir sind auf der Suche nach verlässlichen Hosting-Möglichkeiten. Lest dazu  [mehr]

...  kommentieren (3 Kommentare)


Freitag, 9. November 2007

Heute morgen stellte Bundesjustizministerin Brigitte Zypries in einem zehnminütigen Deutschlandfunk-Interview noch einmal klar, wie wichtig die Vorratsdatenspeicherung für uns alle ist, wie irrig die Befürchtungen der Datenschützer und wie verantwortungslos deren Versuche, das Volk zu verdummen.

Nicht nur, dass sie dabei mal wieder ihren Kritikern grundlos Unwissenheit unterstellte - ihr gelang auch gleich eine doppelte Neuauflage der leichtfertigen Relativierung des Grundgesetzes, die Bundesinnenminister Schäuble Anfang Juli in einem denkwürdigen Spiegel-Interview vorgenommen hatte.  [mehr]

...  kommentieren


Montag, 5. November 2007

Eigentlich will der liebe Michael Dell nun auch Deutschland vor der proprietären Hölle retten. Doch will man sich in den letzten Tagen unter www.dell.de/ubuntu ein Ubuntu-Notebook bestellen und man klickt braf auf "Wählen Sie Ihr Ubuntu-Notebook", bekommt man nur die Information: "Leider ist das von Ihnen ausgewählte Produkt aus einem der nachfolgenden Gründe nicht erreichbar [...]".  [mehr]

...  kommentieren (1 Kommentar)


Donnerstag, 1. November 2007

Kubuntu kann vieles. Viel mehr als gnomy Ubuntu auf jeden Fall. Nur im Bereich Wireless-Netzwerke kann der heimliche Prinz unter den Linux-Distros ab und zu plötzlich überhaupt nichts mehr...  [mehr]

...  kommentieren (1 Kommentar)


Dienstag, 30. Oktober 2007

Was tun, wenn die Vierjahresmächtigen ein Gesetz verabschieden wollen, durch welches das Schlagwort Überwachungsstaat plötzlich beklemmend real klingt? 82,3 Millionen Menschen in Deutschland sollen ab dem 1. Januar unter pauschale Überwachung gestellt werden - die vollkommene Protokollierung ihrer Telekommunikationsdaten (ob per Handy, Telefon, Internetforen, E-Mail oder IPfonie) ist in den Regierungsfraktionen beschlossene Sache und wird aller Voraussicht nach am 9. November durch den Deutschen Bundestag gewinkt.

Was also tun?

Gegen Überwachung! Für Grundrechte!

Geht auf die Straße - in 30 deutschen Städten!  [mehr]

...  kommentieren (1 Kommentar)


Montag, 29. Oktober 2007

Endlich bin ich die Plage los: die T-Net Box ist ausgeschaltet. Im Abstand von 30 Minuten rief sie mich an und wollte mir mitteilen, dass die Telekom toll ist. Angeschaltet habe ich sie dagegen nie. Muss wohl ein "Fehler" der Telekom sein...

So schaltet man sie ratz fatz ab:  [mehr]

...  kommentieren


Mittwoch, 24. Oktober 2007

In diesem fulminanten Action-Terror-Thriller zeigt ein Team hartgesottener FBI-Agenten mit hohen moralischen Standards, dass man auch zu fünft einen (verkommenen) Terrorbaron besiegen kann - natürlich nur wenn man genügend Mut und Durchsetzungswillen besitzt und sich auf seine Freunde immer verlassen kann.

"schmaltzy, predictable, and insidiously imperialistic"  [mehr]

...  kommentieren


Montag, 22. Oktober 2007

11.10.2007 23:45:46: Landesregierung Sachsen-Anhalt hatte Kontakt mit bitgewitter. Im Namen des Volkes ergeht folgendes Urteil: Anhand des vorliegenden eindeutigen Beweises erklären wir hiermit die Landesregierung Sachsen-Anhalt für schuldig - bis sie ihre Unschuld bewiesen hat.  [mehr]

...  kommentieren


Montag, 1. Oktober 2007

"Ich weiß nur das was wir wissen. Ob ich alles weiß was wir wissen, weiß ich auch nicht. Aber ich weiß natürlich: niemand von uns weiß etwas was er nicht weiß." Ein umfangreiches Auskunftersuchen an die Reihe verschiedenster Behörden, die interessante Daten von einem gespeichert haben könnten, bedarf eines ernomen Aufwands. Doch ganz genau dafür wird auf dem Portal datenschmutz.de der Auskunftsgenerator angeboten.

Mach mit bei der kleinen "Ich will es wissen"-Kampagne:

  1. Lass auch dir den Auskunftsgenerator dein Schreiben des kleinen zivilen Ungehorsams erzeugen und erfahre (vielleicht), was man über dich schon so alles weiß.

  2. Überzeuge Freunde und Bekannte, bei der Aktion mitzumachen - je mehr teilnehmen, desto besser.

  3. Schalte einen Banner in deinem Blog oder deiner Hompage auf diesen Beitrag oder direkt auf den Auskunftsgenerator:

 [mehr]

...  kommentieren (2 Kommentare)


Samstag, 11. August 2007

Vorgestern bloggte Markus Beckedahl live auf netzpolitik.org - durchaus mit einigen Rechtsschreibfehlern - bei der Veranstaltung Der richtige Weg in die Zukunft - Freier Zugang zu öffentlich-rechtlichen Inhalten? mit, die im Rahmen des zweiten Chaos Communication Camps stattfand. Zu diesem reizvollen Thema möchte auch ich mir ein paar in der Tat nicht an Forderungen arme Kommentare nicht verkneifen.  [mehr]

...  kommentieren (3 Kommentare)


Montag, 23. Juli 2007

Bürgerrechtler rufen bundesweit zur Teilnahme an einer Demonstration gegen die ausufernde Überwachung durch Wirtschaft und Staat auf. Am Samstag, den 22. September 2007 werden besorgte Bürgerinnen und Bürger in Berlin unter dem Motto "Freiheit statt Angst - Stoppt den Überwachungswahn!" auf die Straße gehen. Treffpunkt ist der Pariser Platz (Brandenburger Tor) um 14.30 Uhr.

 [mehr]

...  kommentieren


Freitag, 13. Juli 2007

Jeder, der sich schon einmal unter einem derzeit aktuellen *buntu wie zum Beispiel Feisty Fawn im Desktop-Publishing mit der freien Software Scribus versucht hat, wird sein blaues Wunder erlebt haben: Nachdem man einen Wert - wie die Breite des Randes, die Größe der Seite, die Position eines Rahmens - in ein Feld eingetragen hat, springt dieser wie von Geisterhand einfach wieder auf Null zurück. Hier soll ein kleines Würgaround zur Umgehung des Problems angegeben sein - denn Ubuntu ist Hype und Scribus ist wirklich eine leckere Software.  [mehr]

...  kommentieren


Feed
Letzte Aktualisierung:
21. September, 16:42

 RSS abbonieren
Artikel
Neueste Kommentare
Mehr Widerstand braucht...
Moin, moin, ihr anonymen Blogger und deren Leser! ;-) Damit...
by kommentator_pm8jnl65 (21. September, 16:42)
hattest noch glück
Du kannst ja froh sein, dass dir die Festplatte beim...
by kommentator_pm8jnl65 (18. Dezember, 12:09)
Die SteuerID im Briefkasten?...
Hier gibts es einen interessanten Artikel der Humanistischen...
by kommentator_pm8jnl65 (9. Juni, 22:42)
Hosting
ihr könnt die CD bei http://offsystem.sf.net...
by kommentator_pm8jnl65 (2. Juni, 00:41)
Hallo, ich brauche für...
Hallo, ich brauche für eine Semesterarbeit noch...
by umfrage-janine (26. Mai, 15:36)
Menu
Kalender
August 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
Blogroll
Anonym?
IP
Wichtig






Gebannt
























Please sign the EC Open Access Petition in support of the European Commission's proposed Open Access Self-Archiving Mandate








Join the Blue Ribbon Online Free Speech Campaign






Meta

Deutsches Blog Verzeichnis




made with antville

nach oben |  startseite |  kategorien |  impressum |  galerie